Datenschutz für Vereine und Ehrenämter

„Was bedeutet die Datenschutzgrundverordnung für mein Ehrenamt?“

Diese und viele weitere Fragen beantwortete Oliver Gromnitza (Geschäftsführer der ikt Gromnitza GmbH & Co. KG) während seines Vortrags am 05. April in Altenkirchen zum Thema Datenschutz in Vereinen und Ehrenämtern.

Die von der Kreisverwaltung Altenkirchen ausgerichtete Veranstaltung stieß auf große Resonanz. 110 Vertreter von Vereinen und Initiativen im Umkreis ließen sich praxisrelevante Ratschläge rund um das Thema Datenschutz und den Umgang mit der DSGVO für ihre Vereinsarbeit geben.

Auch die oft unterschätzten Auswirkungen der DSGVO auf die von den Vereinen eingesetzte Software und IT-Systeme wurden thematisiert. Vor dem Hintergrund seiner langjährigen Erfahrung als Geschäftsführer eines IT-Systemhauses konnte Oliver Gromnitza den Teilnehmern viele wertvolle Tipps zu aktuellen Themen wie Datenverschlüsselung, Datensicherung, Cloud-Systemen mit auf den Weg geben.

Zurück